Regenwasser Aufbereitung von Bähre
Bähre Haustechnik in Siedenburg

Regenwasser-Aufbereitung


Regenwassernutzung im ganzen Haus

Regenwasser Aufbereitung

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nummer eins. In der Vergangenheit sind wir mit diesem Gut jedoch recht gedankenlos umgegangen, so dass wir heute zunehmend Schwierigkeiten haben, Trinkwasser in ausreichender Qualität zur Verfügung zu stellen, d.h. es muss Wasser gespart werden.

Eine der in Frage kommenden Wassersparmöglichkeiten ist die Nutzung von Regenwasser. Der Trinkwasserverbrauch lässt sich mit einer richtig dimensionierten Regenwasser-Nutzungsanlage problemlos halbieren. Die hygienischen Bedenken sind bei qualifiziert ausgeführten Regenwasser-Nutzungsanlagen inzwischen ausgeräumt.

Externe Informationen
Zum Hersteller KSB

Aufgrund des weicheren Regenwassers wird z.B. bis zu 50% weniger Waschmittel verbraucht, was wiederum die Abwasserbelastung reduziert. Ihre Gartenpflanzen können optimal Mineralien aufnehmen und in Ihrem WC entstehen keine Verkalkung und kein Urinstein mehr.


Weitere Themen im Bereich Sanitär: Badsanierung | Tipps zur Badgestaltung | Regenwasser Aufb. | Barrierefreies Bad | Badausstellung